KULINARISCHE WEINPROBE „BURGUND“

Am 2. April 2011 fand im Vereinshaus Oberwalluf eine vom Deutsch-Französischen Komitee Walluf veranstaltete kulinarische Weinprobe zum Thema „Burgund“ statt.

60 erwartungsvolle Teilnehmer genossen an diesem Abend Köstlichkeiten aus Küche und Kellern Burgunds in dem in den Farben Burgunds – rot und weiß – festlich gedeckten Saal des Vereinshauses Oberwalluf. Schöne, farbenfrohe Plakate mit Sehenswürdigkeiten und Spezialitäten Burgunds vervollständigten die Dekoration und trugen zum französischen Ambiente bei.

Die Originalzutaten für ein möglichst authentisches Menu sowie die entsprechenden Getränke waren von den Ehepaaren Dietz und Portz in Dijon, der Hauptstadt Burgunds, besorgt worden. Herr Dietz hat dankenswerterweise die fachmännische Präsentation der Weine übernommen und die Gäste mit ausführlichen Informationen und Anekdoten zu Speis und Trank versorgt.

Zu Beginn begrüßte die neue 1.Vorsitzende des Deutsch-Französischen Komitees, Frau Portz, die Gäste. Sie bedankte sich in ihrer kurzen Ansprache bei dem ehemaligen Vorsitzenden Eckhard Jung für sein jahrelanges Engagement für den Verein, ebenso bei den vielen Helfern, deren Arbeit und Kreativität zum Gelingen des festlichen Abends beigetragen hat.

Die kulinarische Reise durch die Regionen Frankreichs hat bereits Tradition und soll auch in den kommenden Jahren fortgesetzt werden.

Logo Burgogne
 
Plakat Weinprobe Burgund
Das Menu und seine Weine
Mousse de canard auf „pain brioché"
Kir (Aligoté mit crème de cassis)
Jambon persillé
Chablis
Boeuf Bourguignon
Vin rouge Côte de Beaune „Les Taupes
Maison Dieu“
Plateau de fromages
(Bleu de Bresse, Epoisses, Pié d'Angloys)
Vin rouge Premier Cru „Les Chouacheux“
Gâteau au chocolat
Crémant
Digestif:
Marc de Bourgogne